Mittwoch, 27. Juli 2011

NTSV Test


loiddeloiddeloidde...
was für ein mauer besuch!!!gerade mal sechs st. pauli anhänger, die unsere fahne hochhielten - das ist ja grad mal das doppelte der ultras von teutonia alveslohe...wo hattet ihr euch versteckt an diesem schönen sommerabend?liebevolles catering...astraknolle für einsfuffzich original aus dem quietschenden kühlschrank und nebenbei auch noch einen erfrischenden kick auf kunstrasen mit einigen erfrischenden kabinettstückchen ("und schon wieder die scheiß sohle, marcel!!!" - jörn g.), verbalen glanzleistungen ("komm, alla...beschenk dich digga" - ausruf eines niendorfers, als einer der seinen allein auf kirschke zustürmte, was digga "schumi" dann doch nicht tat, sondern mit seinem schuß die eher nicht vorhandenen wolken beglückte...die zwote trat mit nur elf nicht angeschlagenen feldspielern an, von denen einer auch noch ein gastspieler war, in sofern war die leistung respektabel, der ntsv ging durch einen scheinbar berechtigten elfmeter, den kirschke fast noch gehabt hätte, in führung, aber wie piepel gesagt haben hätte...druckdruckdruck machten unsere jungs und drehten das spiel denn noch zur halbzeit durch den gast pini und andrijanic, unser 100-mann.
hatten auch noch danach die eine oder andere chance, aber man merkte den meisten doch an, daß sie relativ platt waren.fazit..erst mal wieder alle an bord haben...den pini würd ich, glaub ich, behalten, der hat mächtig betrieb gemacht und kann nen ball ziemlich gut behaupten, tidem hat mir gut gefallen  und wenn becken noch das diskutieren läßt und andrijanic das mit der "scheiß sohle", dann ist mir gar nicht bange vor der regionalliga  

Keine Kommentare:

Kommentar posten