Dienstag, 29. September 2009

liebes Tagebuch II

donnerstag, 24.09.09 
übersteiger-redaktionskonferenz; nachbetrachtung zu den vorfällen in bremen, also kam ich zu spät zu meinem eigentlich ersten festival-konzert (obwohl, ich hatte am frühen abend eine band namens montag, die waren auch ziemlich gut), hab mich dann bei den alcoves in meanies bar versucht. 
vielleicht lags an der location (meanies bar ist in etwa so groß wie das männerklo im zwölfzehn), auf jeden fall klang das alles schrecklich nach pappe, also bin ich zu biffy clyro gewechselt, um mir danach dinosaur jr. anzuhören. 
ronny fragte mich am nächsten abend: "und, wie wars?" und ich antwortete HÄÄÄÄÄÄÄ???, denn ich hörte immer nur noch PIIIIEP...gab mächtig was auf die ohren; falls jemand blues legende johnny winter kennt, so gut, nur mehr krach

Keine Kommentare:

Kommentar posten