Sonntag, 23. November 2014

EY MURAT, WIR WOLLTEN BALLBESITZ SPIELEN


was ja keine so unsinnige taktik ist, weil wenn wir den ball haben, hat ihn der gegner nicht...
anschaunungsunterricht geholt...wenn ich die alternative zwichen live-fußball und konserve habe, dann nehm ich ja gerne lieber das live-"erlebnis", auch wenn das auf einem kunstrasenplatz vor 20 zuschauern in einem schulhinterhof stattfindet...und wenn sich dieser schulhinterhof 10 minuten zu fuß von meinem wohnort entfernt befindet und dort 20 jungs im trikot des FCSTP ihre knochen für den verein hinhalten, statt auf dem sofa bei sky-beschallung und bier ein weiteres desaster unserer profis zu ertragen, dann ist das auch einen besuch und unseren respekt wert...
3 ois eintritt als HFV obolus beim ASV Hamburg...wobei das A für Afghanisch steht, eine mannschaft und ein publikum fast komplett mit migrationshintergrund...ein catering mit kaffee und tee, ohne bierzapfe, ein grill mit rindswürsten und selbstgemachten hamburgern aus rinderhack (die würstel fanden das lob meines tapferen begleiters )
zwei meter entfernt vom (kunst) rasen zu stehen, ist die ursprüngliche form des fußballs, so wie wir ihn vielleicht alle mal gespielt haben, so wie wir ihn vielleicht mal alle erlebt haben, bevor wir uns den 10ten st. pauli schal, das dröflte trikot oder den wievielten st. pauli adventskalender gekauft haben, hier gibt es noch schlaue spielerkommentare wie "was, digga, der springt miir auf die schulter und du gibst freistoß für den???!!!"
oder solche ansagen wie des asv-kapitätn: "ey murat, wir wollten ballbesitz spielen!!!" ...wollte der asv auch, hat er auch...ja, da gab es auch phasen, da haben die das nicht hinbekommen, dann hatte unsere dritte auch löcher und chancen, aber im endeffekt stehen die jungs vom asv auf platz zwei der tabelle und stehen da verdient...wenn man sich von zuckerpässen, übersteigern verabschiedet (aber gut, auch das gibt es allenfalls nur noch bei der zwoten zu sehen)...die dritte war gut...der ASV war besser, verdienter sieg, ohne daß die unterlegenen enttäuscht hätten. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten