Sonntag, 1. Februar 2015

DIE VERZWEIFLUNG


läßt einen seltsame dinge tun...
gut, preußen münster gg dynamo dresden im fernsehen gucken, schön muggelig zu hause...kann man machen...
sich allerdings im schneetreiben nach draußen zu bewegen, um auf einem grandplatz um 13:00 uhr einem freundschaftsspiel zwischen zwei kreisligisten beizuwohnen, dazu muß man fußball schon arg vermissen...
und...sogar die gleichen gegner...
PREUßEN vs DYNAMO...
allerdings preußen hamburg aus horn gegen dynamo hamburg aus veddel...komisch komisch...ein grandplatz, der sich "preußen arena" nennt und ansich dem horner tv gehört...ein clubheim-wirt, dem hamburger fußball egal ist, weil er bayern fan ist...gäste, die sich über den wiederaufstieg aller ostmanschaften in die 2. liga freuen würden...ein einzelner schiedsrichter ohne linienrichter...eine mannschaft ohne spieler mit migrationshintergrund und die gegner ohne "deutsche" spieler...ein spiel auf dem niveau meiner fußballerischen darbietungen aus der c-jugend, das die dynamos höher als 1:0 hätten gewinnen müssen...was aber - erkenntnis des tages - nicht an mangelnder spielerischer qualität lag, sondern an der falschen ernährung:
als der kleinste und schmächtigste dynamo (wieder mal) eine chance versiebte, als er völlig frei vorm kasten den torwart anschoß, rief ihm der betreuer von der seitenlinie aus zu:
"EY DIGGA, DU MUSST MA MEHR FLEISCH ESSEN!!!"
so, liebe st. paulianer, lest das alle (vor allem budimir und sobota)...nächste woche gibts nur gyros-platte und schweinshaxe...und denn nächsten sonnabend rein die murmel...denn is wieder fußball 

Keine Kommentare:

Kommentar posten