Donnerstag, 27. Oktober 2011

AAAAAAISERN HHHUNNION


bislang:  
10 spiele  -  
4 siege - 
3 unentschieden - 
3 niederlagen - 
19:12 tore....  
in berlin:  2-1-3, 13:10 tore...
laßt euch nicht täuschen...union berlin ist der nachfolgeverein des fc union oberschöneweide, gegen den der fc in der endrunde um die deutsche meisterschaft 1948 antreten mußte, jenes legendäre spiel, wo die st. paulianer nur per bus bis lübeck kamen und dann mit bollerwagen zu fuß durch das grenzgebiet mußten, um dann auf ostzonenseite in einen neuen bus umsteigen zu können...das spiel gewann die "wunderelf" dann 7:0 trotz der beschwerlichen anreise...1995 schlugen wir den damaligen regional- (also dritt) ligisten im dfb-pokal mit 3:2 - das war der letzte sieg eines st. pauli teams an der alten försterei; in der 2. liga haben wir sogar bisher jedes spiel verloren:  02/03 mit 2:4 und 09/10 mit 1:2; damals traf mattuschka für union, der ist noch da - takyi glich aus, aber benyamina (der ist nicht mehr da) erzielte kurz vor schluß den siegtreffer...und, das nur so nebenbei, das spiel damals war auch zwei spieltage nach einer niederlage gegen düsseldorf...und in der heimtabelle stehen die unioner momentan auf platz 3 mit fünf siegen und nur einer niederlage, das war am 2. spieltag ein 0:4 gg greuther fürth...das wird ein ganz harter brocken und ich glaube nicht, daß ich bei dem spiel auf einen sieg der fc tippen würde...wenns klappt, wäre es natürlich magisch... 

Keine Kommentare:

Kommentar posten