Sonntag, 9. Oktober 2011

american football ist braun weiß


also, zum einen hatte ich aus meinen alten silver eagles zeiten vergessen, was für ein seltsames spiel american football ist, wenn man es nicht von einer hohen tribüne oder dem fernsehen aus verfolgt...die letzten spiele hatte ich alle live im gazi stadion gesehen
zweitens hatte ich ganz vergessen, nach all den schönen sommertagen, wie zugig das auf den terassen des hammer parks sein kann...also, nächstes mal wieder puzenpulli mitnehmen  
und drittens war das ein ganz komisches spiel...in der ersten hälfte noch quasi ein offensivfeuerwerk auf relativ hohem niveau, so schien es, als hätte man in der 2ten hälfte komplett andere spieler in die uniformen gepackt...
die spieler passten sich komplett den leistungen des stadionbeschallers an, der immer wieder zu seinen lieblings-cds songs, über die eure eltern schon gegähnt haben" oder "auf dem wirtshausklo nacht um 1/2 vier" griff.  ich hätt ja nur noch auf "und dann die henne zum himmel" gewartet...ach ja, und irgendjemand hatte das ja ohnehin nicht leicht zu behrrschende spielgerät wohl auch noch mit babyöl gefetten, so daß es zum schlimmsten gegner der zwei mannschaften avancierte...so gewann zum schluß mit glück die weniger tolpatschige mannschaft.  
lob und anerkennung gebührt dem cataering mit seinen leckeren salaten und kuchen und natürlich dem unermüdlichen tombola-losverkäufer,

Keine Kommentare:

Kommentar posten