Sonntag, 3. August 2014

WO SIND WIR DENN HIER



RL Nord:  
fcstpu23 - vfl wolfsburg II  0:2

röchtöch...in norderstedt, in der diaspora
anreise von horn 1h 10m incl fußweg...
eintritt ein oi günstiger als bei vicky
cola 50 ct günstiger als bei vicky
rasen...grüner als bei vicky...ohne sandbeilage...
personal und ordner...nett und zuvorkommend...behandelte einen wie einen gast und nicht wie einen untermieter...
gute sicht auf allen plätzen...schön nah dran am feld...ich könnte sogar mal wieder das "hergen-gerdes-gedächtnis-bashing" geben 

okay...jetzt kommt mecker...
anstoßzeit 14 uhr...wenn die sonne scheint, wirst du gegrillt auf der gegengeraden und das auch "am letzten sommertag im november"
wc im heimbereich...man muß sechs- bis achtbeinige tiere mögen und nach möglichkeit schnupfen haben...
zur catering butze ist der weg zu weit und eine ist definitiv zu wenig...sollten da mal 400 zuschauer anreisen, kriegen die n problem, es sei denn, die haben irgendwo noch nen bierwagen versteckt, den sie neben das klo stellen können...
die beschallung...mannmannmann...die auflaufmusik der zwoten ist shout to the top, punkt...und der rest...nicht alle st. pauli fans hören punk rock...aber ich kenne nicht viele schlager-fans oder anhänger von malle-saufmucke in meiner bezugsgruppe...aber gut, war zu anfang bei vicky auch scheiße...immerhin ist die akustik der anlage besser...
157 zahlende zuschauer, weil es ja immer noch viele plambeck-verweigerer gibt...ist definitiv zu wenig, denn die mannschaft hat einen deutlich besseren zuschauerzuspruch verdient. 
JAAAA...sie haben 0:2 verloren...gegen den amtierenden meister der letzten saison...und die niederlage heute hat mir deutlich weniger wehgetan als das unentschieden gestern....die gegentore waren zwei doofe fehler, aber sechs neue kommen wieder aus der eigenen U19...die dürfen noch fehler machen...entscheidender ist das auftreten und das war und ist klasse...die mannschaft war in der zweiten halbzeit klar besser...wir haben halt auch in der zwoten keinen knipser.
mitja bieren ist n klasse keeper und wohl die klare nummer eins und auch der rahner hat sich deutlich verbessert...schneller geworden, besseres stellungsspiel, besseres standing...er ist noch kein hauke, aber meggi hat den jungs wohl gesagt "das ist der große alte mann, wenn der was sagt, dann hört auf ihn"
Meggi an der Seitenlinie zuzuhören ist eh ein hochlicht...sich vor dem spiel zeit zu nehmen, mit den bekannten gesichtern unter den fans zu sprechen, zeugt von respekt und diesen respekt vor den fans bringt er auch den spielern bei...zusammen mit voorbraak ein verdammt guter ausbildungstrainer...netter kerl und eben st. pauli till I die...
will ich nicht unterschlagen: 
clubheim plambeck...terrasse schicker als bei vicky
bier geht schneller, wenn man es selber holt, als wenn man auf die tresenfee wartet...
und einfach mal vorbeikommen und nen teller butterkuchen auf den tisch stellen, für umme, ist auch charmant

Keine Kommentare:

Kommentar posten